Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Polizei M?nster / Pedelec-Fahrer auf Fu?g?nger?berweg angefahren ...

19.05.2021 - 14:17:26

Polizei M?nster / Pedelec-Fahrer auf Fu?g?nger?berweg angefahren .... Pedelec-Fahrer auf Fu?g?nger?berweg angefahren - 62-J?hriger schwer verletzt

M?nster - Am Dienstagabend (18.5., 18.26 Uhr) wurde an der Schorlemerstra?e ein 62-j?hriger Pedelec-Fahrer auf einem Fu?g?nger?berweg angefahren und schwer verletzt.

Ein 76-J?hriger stand zun?chst mit seinem Citroen vor dem Fu?g?nger?berweg und beabsichtigte in den Kreisverkehr am Ludgeriplatz einzufahren. Als er mit seinem Wagen losrollte, querte pl?tzlich der 62-J?hrige ?ber den Fu?g?nger?berweg die Stra?e und die Fahrzeuge stie?en zusammen. Der 62-J?hrige geriet ins Straucheln und prallte mit dem Kopf auf die Stra?e. Rettungskr?fte brachten den M?nsteraner schwerverletzt in ein Krankenhaus.

Kontakt f?r Medienvertreter:

Polizei M?nster Andreas Bode Telefon: 0251-275-1010 E-Mail: pressestelle.muenster@polizei.nrw.de https://muenster.polizei.nrw/

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/11187/4919009 Polizei M?nster

@ presseportal.de