Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Polizei M?nster / 20-J?hriger l?sst sich von einem Anwalt ...

18.03.2021 - 15:32:24

Polizei M?nster / 20-J?hriger l?sst sich von einem Anwalt .... 20-J?hriger l?sst sich von einem Anwalt vertreten - Leichnam wird am Freitag obduziert

Ahlen - Nachtrag zur Presserkl?rung: "20-J?hriger stellt sich in Ahlen nach mutma?lichem T?tungsdelikt bei der Polizei" (ots vom 17.03., 10:28 Uhr) Gemeinsame Presseerkl?rung der Staatsanwaltschaft M?nster, der Polizei Warendorf und der Polizei M?nster

Nach dem Tod eines 21-j?hrigen Mannes in Ahlen, l?sst sich der Beschuldigte durch einen Anwalt vertreten.

"Ob sich der Beschuldigte zu den gegen ihn erhobenen Vorw?rfen ?u?ern wird, ist unklar", erl?uterte Oberstaatsanwalt Martin Botzenhardt. "Erste Ermittlungen haben ergeben, dass die beiden M?nner sich die Wohnung im Akazienweg geteilt haben."

Die Hintergr?nde f?r das Geschehen sind derzeit weiter unklar; bei den Ermittlungen wird auch der Frage nachgegangen, ob es zwischen den M?nnern zu einem Streit gekommen ist.

Der Leichnam des 21-J?hrigen wird am Freitag (18.3.) obduziert. Die Ermittlungen dauern an.

Medienausk?nfte erteilt Oberstaatsanwalt Martin Botzenhardt unter der Telefonnummer 0251 494-2415.

Kontakt f?r Medienvertreter:

Polizei M?nster Angela L?ttmann Telefon: 0251 - 275 1010 E-Mail: pressestelle.muenster@polizei.nrw.de https://muenster.polizei.nrw/

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/11187/4867532 Polizei M?nster

@ presseportal.de