Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Polizei M?nchengladbach / Nachtrag zu: 75-j?hrige Fu?g?ngerin ...

04.01.2021 - 17:32:36

Polizei M?nchengladbach / Nachtrag zu: 75-j?hrige Fu?g?ngerin .... Nachtrag zu: "75-j?hrige Fu?g?ngerin von zur?cksetzendem Pkw erfasst und lebensgef?hrlich verletzt" - Fu?g?ngerin im Krankenhaus gestorben

M?nchengladbach - Bereits am 17. Dezember 2020 hatte die Polizei M?nchengladbach ?ber einen Unfall im Bereich Bettrather Stra?e / Ferdinandstra?e berichtet, bei dem eine 75-j?hrige Fu?g?ngerin lebensgef?hrliche Verletzungen davon trug.

Sie war am selben Tag durch das Heck eines Autos erfasst worden, dessen Fahrerin zum Unfallzeitpunkt wenden wollte.

Die Verletzte wurde in einer Uniklinik behandelt. Heute erfuhren die Unfallermittler, dass sie dort leider am 1. Januar 2021 starb. Die weiteren Unfallermittlungen dauern an. (cw)

R?ckfragen von Journalisten bitte an:

Polizei M?nchengladbach Pressestelle Telefon: 02161/29 10 222 Fax: 02161/29 10 229 E-Mail: pressestelle.moenchengladbach@polizei.nrw.de https://moenchengladbach.polizei.nrw

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/30127/4804275 Polizei M?nchengladbach

@ presseportal.de