Polizei, Kriminalität

Polizei Lippe / Kalletal - Drei Schwerverletzte beim Überholen ...

26.03.2017 - 11:56:30

Polizei Lippe / Kalletal - Drei Schwerverletzte beim Überholen .... Kalletal - Drei Schwerverletzte beim Überholen trotz Gegenverkehrs

Lippe - (KF)Am Freitagabend befuhr ein 20jähriger Mann aus Traventhal mit seinem PKW die Vahrenholzer Str. in Richtung Kalletal-Erder. Vor einer langgezogenen Rechtskurve überholte er einen PKW ohne den Gegenverkehr zu beachten. Der Junge Fahrer leitete ein Ausweichmanöver ein, bei dem er die Kontrolle über seinen Ford verlor. Er geriet auf die Gegenfahrbahn und stieß dort frontal mit einem PKW aus Rinteln zusammen. Bei dem Unfall wurden der Unfallverursacher und seine 17jährige Beifahrerin sowie die 55jährige Rintelner Autofahrerin aus dem entgegen kommenden PKW schwer verletzt. Alle drei Verletzten wurden in umliegende Krankenhäuser verbracht. Es entstand ein Sachschaden von mindestens 4500,- Euro. Zeugenhinweise bitte an die Polizei in Lemgo, Tel. 05261 9330.

OTS: Polizei Lippe newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/12727 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_12727.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Lippe Leitstelle

Telefon: 05231/609-1222 Fax: 05231/609-1299 www.polizei.nrw.de/lippe

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!