Polizei, Kriminalität

Polizei Lahn-Dill / - Einbruch in Gartenbaufirma - Einbrecher ...

06.02.2018 - 17:51:22

Polizei Lahn-Dill / - Einbruch in Gartenbaufirma - Einbrecher .... - Einbruch in Gartenbaufirma - Einbrecher scheitern an Wohnhaus - Schaufenster eingeschlagen und zugegriffen - Außenspiegel abgerissen -

Dillenburg -

--

Aßlar: Keine Beute bei Einbruch -

Unbekannte Diebe suchten das Gelände eines Garten- und Landschaftsbauers in der Berliner Straße auf. An einer Lagerhalle machten sie sich an dem Torschloss zu schaffen. Derzeit geht die Polizei davon aus, dass die Täter keine Beute machten. Die Höhe der Einbruchschäden steht noch nicht fest. Die Polizei sucht Zeugen und fragt: Wer hat die Täter in der Zeit vom 03.02.2018, gegen 16.00 Uhr bis zum 06.02.2018, gegen 07.15 Uhr in der Berliner Straße beobachtet? Wem sind zu dieser Zeit rund um das Firmengelände Personen oder Fahrzeuge aufgefallen? Hinweise erbittet die Wetzlarer Polizei unter Tel.: (06441) 9180.

Lahnau-Atzbach: Einbrecher scheitern -

Auf Wertsachen aus einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses im Ulmenweg hatten es Diebe am Wochenende abgesehen. In der Zeit von Freitag (02.02.2018), gegen 11.10 Uhr und Montagmorgen (05.02.2018), gegen 11.00 Uhr versuchten die Täter die Wohnungstür zu überwinden. Trotz mehrerer Hebelversuche scheiterten die Diebe. Zurück blieb ein Schaden von ca. 100 Euro. Hinweise auf die Täter nimmt die Wetzlarer Polizei unter Tel.: (06441) 9180 entgegen.

Wetzlar: Einbrecher bedienen sich an Auslade -

Mit Uhren und Schmuck von noch nicht bekanntem Wert suchten Einbrecher in der Silhöfer Straße das Weite. Heute Morgen (06.02.2018), gegen 04.40 Uhr schlugen die Täter die Schaufensterscheibe eines Modegeschäftes ein. Sie griffen sich ihre Beute und rannten davon. Zeugen wurden durch den Lärm wach. Sie konnten allerdings lediglich zwei dunkel gekleidete Männer flüchten sehen. Eine nähere Beschreibung ist ihnen nicht möglich. Angaben zum Einbruchschaden können ebenfalls noch nicht gemacht werden. Zeugen, die die Täter ebenfalls beobachteten oder denen das Duo rennend auf der Flucht durch die Innenstadt auffiel, werden gebeten sich unter Tel.: (06441) 9180 mit der Wetzlarer Polizei in Verbindung zu setzen.

Waldsolms-Weiperfelden: Spiegel abgerissen -

Auf den Kosten für einen neuen Außenspiegel wird der Besitzer eines grauen Mazdas sitzen bleiben, sollte der Unbekannte nicht ermittelt werden, der ihm diesen abriss. Der graue CX-5 parkte zwischen Sonntag (04.02.2018), gegen 13.30 Uhr und Montag (05.02.2018), gegen 09.15 Uhr in der Solmsbachstraße in Höhe der Hausnummer 5. Ein neuer Spiegel wird etwa 250 Euro kosten. Hinweise erbittet die Wetzlarer Polizei unter Tel.: (06441) 9180.

Guido Rehr, Pressesprecher

OTS: Polizei Lahn-Dill newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/56920 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_56920.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelhessen Polizeidirektion Lahn-Dill Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Hindenburgstr. 21 35683 Dillenburg Tel.: 02771/907 120 Fax: 02771/907 129

E-Mail: poea-ld.ppmh@polizei.hessen.de oder http://www.polizei.hessen.de/ppmh

Facebook: www.facebook.com/mittelhessenpolizei Twitter: www.twitter.com/polizei_mh  

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!