Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Polizei Korbach / Waldeck / Edersee - Polizei f?hrt ...

23.04.2021 - 11:57:48

Polizei Korbach / Waldeck / Edersee - Polizei f?hrt .... Waldeck / Edersee - Polizei f?hrt Motorradkontrollen am Edersee durch

Korbach - Ein Schwerpunktthema der polizeilichen Verkehrssicherheitsarbeit in Hessen ist die Zielgruppe der motorisierten Zweiradfahrenden. Daher f?hrt die Polizei auch regelm??ig zum Auftakt der Motoradsaison Kontrollen durch.

Die Motorradfahrer schon vor Beginn der Saison hinsichtlich der Gefahren zu sensibilisieren, ist ein wichtiger Baustein zur Verhinderung teils schwerer Verkehrsunf?lle. Die pr?ventiven Ma?nahmen werden durch verst?rkte Kontrollen an frequentierten Strecken erg?nzt, bei denen Verst??e konsequent geahndet werden.

Im Jahr 2020 wurden im Landkreis Waldeck-Frankenberg insgesamt 148 (2019: 125) Verkehrsunf?lle (VU) mit 122 (2019: 112) Verungl?ckten (Personen, die bei einem Verkehrsunfall verletzt oder get?tet wurden) registriert. Das bedeutet einen Anstieg um 23 VU oder aber 18,40 % im Vergleich zum Vorjahr. W?hrend die Anzahl der Leichtverletzten mit 36 (39) ann?hernd gleichblieb, gab es bei den schwerverletzten Motorradfahrern einen Anstieg von 28 im Jahr 2019 auf 48 in 2020. 3 (2) Motorradfahrer wurden get?tet.

Die drei Hauptunfallursachen sind nicht angepasste Geschwindigkeit, zu geringer Abstand und Fehler beim ?berholen.

Besonders beliebte Ziele von Motoradfahrenden sind Regionen, die neben einer gr??eren Anzahl an kurvenreichen Strecken, ?ber eine touristische Infrastruktur verf?gen und gut zu erreichen sind. Dazu geh?rt auch der Landkreis Waldeck-Frankenberg mit seinen touristischen Ausflugszielen, unter anderem rund um den Edersee.

Am Samstag, 17. April, f?hrte die Polizei daher Kontrollen mit dem Schwerpunkt motorisierte Zweir?der rund um den Edersee durch. Aufgrund der eher schlechten Witterung waren allerdings nur wenige Motorradfahrer unterwegs. Von den insgesamt etwa 50 kontrollierten Fahrzeugen waren etwa die H?lfte Motorr?der. Die Polizisten ahndeten insgesamt 14 Verkehrsordnungswidrigkeiten, davon alleine neun wegen erh?hter Geschwindigkeit. Auf zwei Autofahrer und ein Motorradfahrer kommen Fahrverbote zu.

Zwei Fahrer von Motorr?dern bis 125 ccm m?ssen mit einer Strafanzeige wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis rechnen.

Bei insgesamt vier Fahrzeugen f?hrten Ver?nderungen zum Erl?schen der Betriebserlaubnis. Darunter befanden sich drei Autos, die die Polizei der sogenannten "Poser- und Tunerszene" zuordnete. Den drei Autofahrern wurde die Weiterfahrt untersagt.

Ein Auto musste die Polizei sicherstellen. Aufgrund der vorgenommen Ver?nderungen an der Auspuffanlage und dem Anbau verschiedener, nicht genehmigter Teile, stellte das Auto eine Gefahr f?r andere dar. Es wird demn?chst von einem Sachverst?ndigen begutachtet. Der Fahrer muss mit einem Bu?geld und erheblichen Kosten f?r den Gutachter rechnen.

Die Polizei im Landkreis Waldeck-Frankenberg wird auch weiterhin Motorradkontrollen mit Schwerpunkten um Eder-, Diemel- und Twistesee durchf?hren.

Dirk Richter

Kriminalhauptkommissar

R?ckfragen bitte an:

Polizeipr?sidium Nordhessen Polizeidirektion Waldeck-Frankenberg Pommernstr. 41 34497 Korbach Pressestelle

Telefon: 05631/971 160 oder -161 Fax: 05631/971 165 E-Mail: pp-poea-korbach-ast.ppnh@polizei.hessen.de http://www.polizei.hessen.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/44150/4896995 Polizei Korbach

@ presseportal.de