Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Polizei Korbach / Volkmarsen - Veranstaltungen am letzten ...

21.04.2021 - 12:32:40

Polizei Korbach / Volkmarsen - Veranstaltungen am letzten .... Volkmarsen - Veranstaltungen am letzten Wochenende, Polizei zieht Bilanz

Korbach - Am vergangenen Wochenende fand in der Nordhessenhalle in Volkmarsen der Bundeskongress der Jungen Alternative f?r Deutschland (JA) mit etwa 350 Teilnehmenden statt.

Die Polizei kontrollierte die Einhaltung der geltenden hessischen Corona-Regeln bei der Anfahrt der Teilnehmenden am Samstag- und um Sonntagmorgen. Dabei mussten insgesamt 32 Verst??e festgestellt werden, die mit Anzeigen im Bereich der Ordnungswidrigkeiten geahndet wurden.

Die Einhaltung der Corona-Regeln innerhalb der Nordhessenhalle kontrollierte das Ordnungsamt der Stadt Volkmarsen.

Bei einer angemeldeten Gegenveranstaltung versammelten sich etwa 350 Teilnehmende am Marktplatz in Volkmarsen und zogen anschlie?end vor die Nordhessenhalle. Die Veranstaltung verlief friedlich und ohne Verst??e gegen Auflagen und das auferlegte Hygienekonzept.

Aus Reihen der Kongressteilnehmenden wurde vor der Nordhessenhalle eine Drohne gestartet und ?ber die Teilnehmenden der Gegenveranstaltung geflogen. Dies stellt einen Versto? gegen die Luftverkehrsordnung dar. Der Pilot der Drohne konnte durch die Polizei ermittelt werden und muss nun mit einem Bu?geld rechnen. Insgesamt verliefen beide Veranstaltungen friedlich.

Da es w?hrend und nach dem Kongress zu offensichtlichem Alkoholkonsum durch Kongressteilnehmende kam, f?hrte die Polizei am Samstagabend Verkehrskontrollen durch. Dabei konnte ein Versto? wegen Fahrens unter Alkoholeinfluss im Bereich einer Ordnungswidrigkeit festgestellt werden.

Dirk Richter

Kriminalhauptkommissar

R?ckfragen bitte an:

Polizeipr?sidium Nordhessen Polizeidirektion Waldeck-Frankenberg Pommernstr. 41 34497 Korbach Pressestelle

Telefon: 05631/971 160 oder -161 Fax: 05631/971 165 E-Mail: pp-poea-korbach-ast.ppnh@polizei.hessen.de http://www.polizei.hessen.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/44150/4894824 Polizei Korbach

@ presseportal.de