Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizei Korbach / Vöhl / Fritzlar - Tatverdächtiger der ...

14.02.2020 - 14:56:29

Polizei Korbach / Vöhl / Fritzlar - Tatverdächtiger der .... Vöhl / Fritzlar - Tatverdächtiger der Brandstiftung vom 16. Januar in Vöhl-Dorfitter festgenommen

Korbach - Gestern (23. Februar) konnte ein 20-Jähriger in Fritzlar festgenommen werden, der im Verdacht steht, am 16. Januar in Vöhl-Dorfitter eine schwere Brandstiftung begangen zu haben.

Am Abend des 16. Januars kam es in einem Wohnhaus in der Korbacher Straße in Vöhl-Dorfitter zu einem Brand. Die Ermittlungen der Kriminalpolizei Korbach ergaben, dass das Feuer in zwei Zimmern des überwiegend von Flüchtlingen bewohnten Gebäudes vorsätzlich gelegt wurde. Der Sachschaden wurde auf etwa 80.000 Euro geschätzt. Im Rahmen der ersten Ermittlungen ergab sich ein Tatverdacht gegen einen 20-jährigen Eritreer, der in dem Haus wohnte und nach der Tat flüchtig war (siehe

Polizeipräsidium Nordhessen Polizeidirektion Waldeck-Frankenberg Pommernstr. 41 34497 Korbach Pressestelle

Telefon: 05631/971 160 oder -161 Fax: 05631/971 165 E-Mail: pp-poea-korbach-ast.ppnh@polizei.hessen.de http://www.polizei.hessen.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/44150/4520612 OTS: Polizei Korbach

@ presseportal.de