Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Polizei Korbach / Lichtenfels-Goddelsheim - Stall brennt, ...

06.04.2021 - 18:42:24

Polizei Korbach / Lichtenfels-Goddelsheim - Stall brennt, .... Lichtenfels-Goddelsheim - Stall brennt, Schaden etwa 90.000 Euro, Polizei geht von technischen Defekt aus

Korbach - Am Ostersonntag gegen 05.00 Uhr kam es zu einem Brand eines Stalles im Lichtenfelser Ortsteil Goddelsheim. W?hrend keine Personen verletzt wurden, kamen mehrere Schweine zu Tode. Die Polizei sch?tzt den Schaden auf etwa 90.000 Euro und geht von einem technischen Defekt als Brandursache aus.

Das Feuer war in einem Schweinestall ausgebrochen und wurde von Nachbarn bemerkt, die sofort die Leitstelle alarmierten. Die vor Ort eingesetzten Feuerwehrm?nner aus mehreren Lichtenfelser Ortsteiler konnten das Feuer abl?schen, bevor es auf weitere Geb?udeteile ?bergriff. Mehrere Schweine starben noch in dem Stall, einige mussten sp?ter von ihren Leiden erl?st werden. Die am Brandort eingesetzten Polizisten der Polizeistation Korbach sperrten den Brandort ab und nahmen erste Ermittlungen auf. Das von der Polizei verst?ndigte Veterin?ramt war ebenfalls vor Ort. Brandermittler der Kriminalpolizei Korbach nahmen noch am Ostersonntag die Ermittlungen zur Brandursache am Einsatzort auf. Nach den bisherigen Untersuchungen geht die Kriminalpolizei davon aus, dass der Brand durch einen technischen Defekt verursacht wurde. Hinweise auf eine Brandstiftung haben sich nicht ergeben. Der Schaden wurde auf etwa 90.000 Euro gesch?tzt.

Dirk Richter

Kriminalhauptkommissar

R?ckfragen bitte an:

Polizeipr?sidium Nordhessen Polizeidirektion Waldeck-Frankenberg Pommernstr. 41 34497 Korbach Pressestelle

Telefon: 05631/971 160 oder -161 Fax: 05631/971 165 E-Mail: pp-poea-korbach-ast.ppnh@polizei.hessen.de http://www.polizei.hessen.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/44150/4882515 Polizei Korbach

@ presseportal.de