Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Polizei Korbach / Burgwald-Bottendorf - Polizei sucht noch ...

27.05.2021 - 16:17:34

Polizei Korbach / Burgwald-Bottendorf - Polizei sucht noch .... Burgwald-Bottendorf - Polizei sucht noch Zeugen nach t?dlichem Verkehrsunfall vom 6. Dezember 2020

Korbach - Am Sonntag, 6. Dezember 2020, kam es auf der Bundesstra?e 252 in Burgwald-Bottendorf zu einem t?dlichen Verkehrsunfall. Ein Audi war gegen 01:45 Uhr aus Richtung Burgwald-Ernsthausen kommend am Ortseingang von Bottendorf nach rechts von der Stra?e abgekommen. Das Auto kollidierte mit mehreren B?umen und geriet in Brand. Die drei jungen Insassen wurden aus dem Audi geschleudert. Ein zur Unfallzeit 24-J?hriger aus Bottendorf verstarb an der Unfallstelle, die beiden anderen Insassen, damals 22 und 23 Jahre alt und ebenfalls aus Bottendorf, wurden schwer verletzt (siehe auch Pressemeldung des Polizeipr?sidiums Nordhessen vom 06.12.2020, 08:55 Uhr).

Die Polizeistation Frankenberg und die Staatsanwaltschaft Marburg f?hrten und f?hren umfangreichen Ermittlungen zum Unfallhergang, unter anderem wurde auch ein Sachverst?ndiger mit einer Rekonstruktion beauftragt. Die Ermittlungen sind noch nicht abgeschlossen. Die Polizei sucht weiterhin Zeugen, die sachdienliche Hinweise zum Unfallgeschehen geben k?nnen.

Hinweise bitte an die Polizeistation Frankenberg, Tel. 06451-7203-0, oder bei jeder anderen Polizeidienststelle.

Dirk Richter

Kriminalhauptkommissar

R?ckfragen bitte an:

Polizeipr?sidium Nordhessen Polizeidirektion Waldeck-Frankenberg Pommernstr. 41 34497 Korbach Pressestelle

Telefon: 05631/971 160 oder -161 Fax: 05631/971 165 E-Mail: pp-poea-korbach-ast.ppnh@polizei.hessen.de http://www.polizei.hessen.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/44150/4926070 Polizei Korbach

@ presseportal.de