Polizei, Kriminalität

Polizei Korbach / Allendorf / Eder - Fahrergeldbörse aus Taxi ...

12.02.2018 - 11:46:55

Polizei Korbach / Allendorf/Eder - Fahrergeldbörse aus Taxi .... Allendorf/Eder - Fahrergeldbörse aus Taxi gestohlen - Täter flüchten

Korbach - Vier bislang unbekannte junge Männer ließen sich am frühen Sonntagmorgen mit dem AST-Taxi von Frankenberg nach Allendorf/Eder fahren. Als der 57-jährige Taxifahrer um 1.50 Uhr an der Haltestelle Allendorf "Mitte" in der Bahnhofstraße anhielt, lenkten ihn drei der jungen Männer ab, während der vierte die Gelegenheit nutzte und die Fahrergeldbörse mit einem niedrigen dreistelligen Bargeldbetrag aus der Seitenablage stahl. Die vier Diebe flüchteten zu Fuß in unterschiedliche Richtungen. Bei den Tätern soll es sich um vier dunkel gekleidete Männer gehandelt haben. Der Dieb hatte blonde Haare und war etwa 17 Jahre alt, die anderen Männer werden als südländische Typen mit etwas dunklerem Teint beschrieben. Die Polizei ist auf der Suche nach Zeugen. Hinweise bitte an die Polizeistation in Frankenberg, tel.: 06451-72030; oder bei jeder anderen Polizeidienststelle.

Volker König Polizeihauptkommissar

OTS: Polizei Korbach newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/44150 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_44150.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen Polizeidirektion Waldeck-Frankenberg Pommernstr. 41 34497 Korbach Pressestelle

Telefon: 05631/971 160 oder -161 Fax: 05631/971 165 E-Mail: pp-poea-korbach-ast.ppnh@polizei.hessen.de http://www.polizei.hessen.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!