Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizei kontrolliert in Schöningen

04.11.2019 - 20:06:29

Polizei Wolfsburg / Polizei kontrolliert in Schöningen

Wolfsburg - Am 04.11.2019 wurden durch die Polizei im Bereich Schöningen in den Mittags- und Nachmittagsstunden Verkehrskontrollen durchgeführt. Dabei wurden vier Kontrollstellen aufgebaut und durch die Beamten der Polizei Schöningen, Helmstedt und der Bereitschaftspolizei Braunschweig ca. 150 Fahrzeugführer kontrolliert. Zeitgleich erfolgte eine Geschwindigkeitsüberwachung, bei der Verstöße im zweistelligem Bereich festgestellt und geahndet wurden. Im Rahmen der Kontrollen wiesen mehrere Verkehrsteilnehmer eine Atemalkoholkonzentration unter dem zulässigen Grenzwert auf. Bei einem 58-jährigen Pkw-Fahrer ergab ein Alkoholvortest einen Wert von über 0,5 Promille, so dass eine weitere Messung an einem gerichtsverwertbaren Gerät erfolgte. Diese Messung ergab einen Wert von unter 0,5 Promille, so dass die Fahrt keine rechtlichen Konsequenzen hatte. Außerdem konnten diverse Verkehrsordnungwidrigkeiten im Verwarngeldbereich festgestellt werden. Eine Fahrzeugführerin erwartet ein Bußgeldverfahren, da sie während der Fahrt ihr Smartphone bediente. Während der Kontrolle fiel ein 30-jähriger VW Golf Fahrer durch seinen aggressiven Fahrstil auf, er passierte die Kontrollstelle, lies den "Motor aufheulen" und wollte mit durchdrehenden Reifen davonfahren. Während der darauffolgenden Kontrolle schauten die Beamten genauer hin, so dass insgesamt vier Verkehrsordnungswidrigkeitenverfahren gegen ihn eingeleitet wurden.

Erfreut zeigten sich die Beamten über die positive Resonanz der kontrollierten Fahrzeugführer, welche sich zum Großteil gesetzeskonform verhielten.

OTS: Polizei Wolfsburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/56520 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_56520.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Schöningen

Telefon: 05352/951050 E-Mail: poststelle@pk-schoeningen.polizei.niedersachsen.de

@ presseportal.de