Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizei Köln / 200723-3-K Radfahrer beim Ausfahren aus ...

23.07.2020 - 13:37:32

Polizei Köln / 200723-3-K Radfahrer beim Ausfahren aus .... 200723-3-K Radfahrer beim Ausfahren aus Tankstellengelände erfasst - Krankenhaus

Köln - Am Mittwochabend (22. Juli) hat ein Autofahrer (57) im Stadtteil Müngersdorf beim Ausfahren aus einem Tankstellengelände einen Radfahrer (39) angefahren. Rettungskräfte brachten den Verletzten in ein Krankenhaus.

Nach aktuellen Erkenntnissen soll der 57-Jährige gegen 18.40 Uhr den Fahrradfahrer erfasst haben, als er von einem Tankstellengelände auf der Widdersdorfer Straße stadteinwärts wieder in den fließenden Verkehr einbog. Der 39-Jährige war zu diesem Zeitpunkt in entgegengesetzter Richtung auf dem für beide Fahrtrichtungen freigegebenen Radweg unterwegs. (as/he)

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeipräsidium Köln Pressestelle Walter-Pauli-Ring 2-6 51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555 e-Mail: pressestelle.koeln(at)polizei.nrw.de

https://koeln.polizei.nrw

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/12415/4660062 Polizei Köln

@ presseportal.de