Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizei Köln / 191106-3-K Ermittlungen wegen sexuellen ...

06.11.2019 - 15:41:42

Polizei Köln / 191106-3-K Ermittlungen wegen sexuellen .... 191106-3-K Ermittlungen wegen sexuellen Missbrauchs von Kindern - Einladung zur Pressekonferenz

Köln - Staatsanwaltschaft und Polizei Köln laden ein.

Nachtrag zu den Pressemitteilungen Ziffer 1 vom 31. Oktober und Ziffer 9 vom 5. November

Zum aktuellen Stand der Ermittlungen wegen des Verdachts des schweren sexuellen Missbrauchs von Kindern nehmen Staatsanwaltschaft und Polizei Köln heute Nachmittag (6. November) im Rahmen einer Pressekonferenz Stellung.

Zeit: 15.30 Uhr Ort: Polizeipräsidium Köln Walter-Pauli-Ring 2-6 51103 Köln Forum 1, 2

Teilnehmer an der Pressekonferenz: Oberstaatsanwalt Ulrich Bremer und Polizeipräsident Uwe Jacob.

Die Polizei Köln weist darauf hin, dass die Pressekonferenz live auf ihrer Facebookseite (@Polizei.NRW.K/) übertragen wird. (cg)

OTS: Polizei Köln newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/12415 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_12415.rss2

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeipräsidium Köln Pressestelle Walter-Pauli-Ring 2-6 51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555 e-Mail: pressestelle.koeln(at)polizei.nrw.de

https://koeln.polizei.nrw

@ presseportal.de