Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizei Köln / 191008-3-K / BAB Autofahrer nach Zusammenstoß mit ...

08.10.2019 - 14:41:36

Polizei Köln / 191008-3-K/BAB Autofahrer nach Zusammenstoß mit .... 191008-3-K/BAB Autofahrer nach Zusammenstoß mit Lkw schwer verletzt

Köln - Am heutigen Morgen (8. Oktober) hat ein Autofahrer (50) nach einem Zusammenstoß mit einem Lkw (Fahrer: 52) auf der Bundesautobahn 4 in Höhe der Anschlussstelle Bensberg schwere Verletzungen erlitten.

Zeugenaussagen zufolge soll der Opel-Fahrer gegen 6 Uhr auf dem Überholstreifen in Richtung Köln gefahren sein, als er plötzlich nach rechts abkam, mit dem neben ihm fahrenden Sattelzug kollidierte und in die Mittelschutzplanke schleuderte.

Durch den Verkehrsunfall staute sich der Verkehr auf einer Länge von rund 10 Kilometern. Die Ermittlungen zur Unfallursache dauern an. (as)

OTS: Polizei Köln newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/12415 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_12415.rss2

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeipräsidium Köln Pressestelle Walter-Pauli-Ring 2-6 51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555 e-Mail: pressestelle.koeln(at)polizei.nrw.de

https://koeln.polizei.nrw

@ presseportal.de