Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETSX
Polizei, Kriminalität

Polizei Köln / 190815-3-K Polizisten nehmen zwei Jugendliche ...

15.08.2019 - 17:56:29

Polizei Köln / 190815-3-K Polizisten nehmen zwei Jugendliche .... 190815-3-K Polizisten nehmen zwei Jugendliche fest: Mann überrascht Autoknacker in seinem Wagen

Köln - Am Mittwochnachmittag (14. August) hat ein Autofahrer (68) zwei jugendliche Autoknacker in seinem Wagen in der Große Budengasse in der Innenstadt auf frischer Tat ertappt. Einer der Tatverdächtigen saß noch auf dem Beifahrersitz des Renaults, als der Mann gegen 16.30 Uhr gerade mit seiner Frau zu dem geparkten Wagen zurückgekommen war. Der französische Tourist beobachtete, wie der Jugendliche das Handschuhfach durchwühlte und sein Komplize (beide 16) offenbar gleichzeitig die Umgebung im Blick hielt. Den Versuch des 68-Jährigen die Jugendlichen aufzuhalten, bemerkten zwei Zivilpolizisten und nahmen die beiden Jungen nach kurzer Verfolgung fest.

Die beiden polizeibekannten Minderjährigen waren erst am vergangenen Sonntag von Beamten in der Innenstadt bei einem Taschendiebstahl gefasst worden. (cr)

OTS: Polizei Köln newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/12415 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_12415.rss2

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeipräsidium Köln Pressestelle Walter-Pauli-Ring 2-6 51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555 e-Mail: pressestelle.koeln(at)polizei.nrw.de

https://koeln.polizei.nrw

@ presseportal.de