Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETSX
Polizei, Kriminalität

Polizei Köln / 190811-2-K / BAB 40-Tonner umfährt Absperrung - ...

11.08.2019 - 12:51:23

Polizei Köln / 190811-2-K/BAB 40-Tonner umfährt Absperrung - .... 190811-2-K/BAB 40-Tonner umfährt Absperrung - frischer Asphalt auf 1,5 Kilometern beschädigt

Köln - In der Nacht zu Sonntag (11. August) hat ein Lkw-Fahrer (47) seinen 40-Tonner auf der BAB 4 zwischen Engelskirchen und Erlenhof über frischen Asphalt gelenkt. Offenbar hatte der 47-jährige Ukrainer die Baustellenabsperrung umfahren.

Gegen 23.30 Uhr stoppten Bauarbeiter den Sattelzug und riefen die Polizei. Den mutmaßlich immensen Sachschaden auf einer Strecke von etwa 1,5 Kilometern werden die Asphaltbauer bei Tageslicht begutachten. (as)

OTS: Polizei Köln newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/12415 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_12415.rss2

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeipräsidium Köln Pressestelle Walter-Pauli-Ring 2-6 51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555 e-Mail: pressestelle.koeln(at)polizei.nrw.de

https://koeln.polizei.nrw

@ presseportal.de