Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETSX
Polizei, Kriminalität

Polizei Köln / 190809-4-K Mit Gullydeckel durch Schaufenster - ...

09.08.2019 - 13:46:47

Polizei Köln / 190809-4-K Mit Gullydeckel durch Schaufenster - .... 190809-4-K Mit Gullydeckel durch Schaufenster - Tatverdächtiger durch Videobeobachtung identifiziert

Köln - Dank der Videobeobachtungen auf den Kölner Ringen hat die Polizei am frühen Freitagmorgen (9. August) einen Einbrecher (29) identifiziert und vorläufig festgenommen.

Der 29-Jährige hatte gegen 4 Uhr unter den Augen der Beobachter auf der Leitstelle zunächst Steine vom Gehweg des Hohenzollernrings gesammelt und dann einen Gullideckel ausgehoben. Mit diesem und den gesammelten Steinen warf er eine Schaufensterscheibe auf der Ehrenstraße ein und füllte Beute aus der Auslage in seinen mitgebrachten Müllsack. Von dem Lärm geweckte Anwohner beobachteten den jungen Mann, wie er mit seiner Beute auf ein Fahrrad gestiegen und in Richtung Neumarkt gefahren war. Ein Streifenteam nahm ihn noch in Tatortnähe vorläufig fest. (as)

OTS: Polizei Köln newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/12415 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_12415.rss2

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeipräsidium Köln Pressestelle Walter-Pauli-Ring 2-6 51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555 e-Mail: pressestelle.koeln(at)polizei.nrw.de

https://koeln.polizei.nrw

@ presseportal.de