Polizei, Kriminalität

Polizei Köln / 190313-5-K / AC / BAB Schwere Unfälle nach ...

13.03.2019 - 19:56:31

Polizei Köln / 190313-5-K/AC/BAB Schwere Unfälle nach .... 190313-5-K/AC/BAB Schwere Unfälle nach Hagelschauer - Frau in Lebensgefahr

Köln - Am Mittwochnachmittag (13. März) ist es nach einem Hagelschauer binnen weniger Minuten zu mehreren Verkehrsunfällen auf der Autobahn 44 gekommen. Nach jetzigem Stand wurden dabei eine junge Frau (30) lebensgefährlich und weitere Personen leicht verletzt.

Nach ersten Erkenntnissen sicherte die 30-Jährige einen Verkehrsunfall auf der A 44 zwischen den Anschlussstellen Jülich-Ost und Titz ab. Hierbei wurde sie von einem Pkw erfasst und durch die Wucht des Aufpralls auf die Fahrbahn geschleudert. Beamte des Verkehrsunfallaufnahmeteams unterstützten die Einsatzkräfte vor Ort. Für die Dauer der Unfallaufnahme bleibt die A 44 in Richtung Mönchengladbach gesperrt. (mw)

OTS: Polizei Köln newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/12415 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_12415.rss2

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeipräsidium Köln Pressestelle Walter-Pauli-Ring 2-6 51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555 e-Mail: pressestelle.koeln(at)polizei.nrw.de

https://koeln.polizei.nrw

@ presseportal.de

Weitere Meldungen

Schüsse in Straßenbahn - Stadt Utrecht: Menschen sollen Häuser nicht verlassen. Mehrere Menschen werden verletzt. Laut Medien soll auch ein Mensch getötet worden sein. Der Täter sei auf der Flucht. In der Provinz gilt die höchste Terrorwarnstufe. Es ist Montagmorgen, plötzlich fallen in Utrecht Schüsse. (Politik, 18.03.2019 - 15:11) weiterlesen...

Stadt: Zu Hause bleiben - Medien: Ein Toter und drei Verletzte nach Angriff in Utrecht. Mehrere Menschen werden verletzt. Laut Medien soll auch ein Mensch getötet worden sein. Der Täter sei auf der Flucht. In der Provinz gilt die höchste Terrorwarnstufe. Es ist Montagmorgen, plötzlich fallen in Utrecht Schüsse. (Politik, 18.03.2019 - 14:35) weiterlesen...

Medien sprechen von Todesopfer - Schüsse in Straßenbahn - Höchste Terrorwarnstufe in Utrecht. Mehrere Menschen werden verletzt. Laut Medien soll auch ein Mensch getötet worden sein. In der Provinz gilt die höchste Terrorwarnstufe. Es ist Montagmorgen, plötzlich fallen in Utrecht Schüsse. (Politik, 18.03.2019 - 14:23) weiterlesen...

Schießerei in Utrecht: Polizei prüft terroristischen Hintergrund Nach der Schießerei in der niederländischen Stadt Utrecht mit mehreren Verletzten prüft die Polizei einen terroristischen Hintergrund. (Polizeimeldungen, 18.03.2019 - 12:04) weiterlesen...

Spurensuche Polizisten suchen nach Spuren vor einem Motel in der Nähe der Masjid Al Noor-Moschee im neuseeländischen Christchurch. (Media, 16.03.2019 - 11:42) weiterlesen...

Nach Angriff auf Moscheen in Neuseeland Polizisten suchen nach Spuren und Hinweisen vor einem Motel in der Nähe der Masjid Al Noor-Moschee. (Media, 16.03.2019 - 11:18) weiterlesen...