Polizei, Kriminalität

Polizei Köln / 181107-3-K Busfahrer verhindert Zusammenstoß - ...

07.11.2018 - 16:41:47

Polizei Köln / 181107-3-K Busfahrer verhindert Zusammenstoß - .... 181107-3-K Busfahrer verhindert Zusammenstoß - Fahrgäste stürzen - Zeugensuche

Köln - Am 5. November (Montag) sind in Köln-Rondorf zwei Fahrgäste (w19; m 67) eines Linienbusses auf der Brühler Landstraße in Höhe der Hausnummer 83 durch eine Gefahrenbremsung des Fahrers (56) gestürzt. Der 56-jährige Fahrer der 'Linie 131' verhinderte dadurch gegen 17.15 Uhr einen Zusammenstoß mit einem überholenden, frontal entgegenkommenden schwarzen Pkw. Die junge Frau und der Senior erlitten durch den Sturz leichte Verletzungen. Die Fahrerin oder der Fahrer des schwarzen Autos setzte unerkannt die Fahrt in Richtung Meschenich fort. Die Polizei sucht Zeugen.

Hinweise nimmt das Verkehrskommissariat 2 unter der Rufnummer 0221/229-0 oder per E-Mail an poststelle.koeln@polizei.nrw.de. (as)

OTS: Polizei Köln newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/12415 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_12415.rss2

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeipräsidium Köln Pressestelle Walter-Pauli-Ring 2-6 51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555 e-Mail: pressestelle.koeln(at)polizei.nrw.de

https://koeln.polizei.nrw

@ presseportal.de