Polizei, Kriminalität

Polizei Köln / 180712-5-K Aufmerksamer Nachbar - Oldtimer-Diebe ...

12.07.2018 - 18:36:44

Polizei Köln / 180712-5-K Aufmerksamer Nachbar - Oldtimer-Diebe .... 180712-5-K Aufmerksamer Nachbar - Oldtimer-Diebe in flagranti gestellt - Zeugensuche

Köln - Dank eines Zeugenhinweises hat die Polizei Köln in der Nacht auf Mittwoch (11. Juli) den von einer Tätergruppe geplanten Diebstahl eines hochwertigen Oldtimers unterbunden. Noch am Tatort im Severinsviertel klickten bei zwei Verdächtigen (20, 23) gegen 3.20 Uhr die Handschellen.

Wenige Minuten zuvor hatte ein Nachbar (39) des Fahrzeughalters (89) den Polizeinotruf 110 gewählt: "Ich habe Geräusche am Garagentor meines Bekannten gehört. Dort sah ich dann sechs oder sieben Verdächtige, die dessen Pkw Maybach auf die Straße schoben und auf einen Anhänger luden." Geistesgegenwärtig griff der Zeuge zum Telefon und alarmierte die Polizei. Währenddessen bestiegen einige der augenscheinlich professionellen Autodiebe einen silberfarbenen Pkw und fuhren los. Anschließend starteten die beiden jungen Männer mit dem weißen Kleintransporter, an den sie ihre Beute angehängt hatten. Weit kamen sie jedoch nicht - eine eingesetzte Streifenwagenbesatzung blockierte dem Gespann den Fluchtweg.

Die beiden Ertappten wurden nach ihrer Vernehmung zunächst wieder entlassen. Sie waren bis dahin polizeilich noch nicht in Erscheinung getreten. Auf noch nicht geklärte Art und Weise hatten die Verdächtigen das Garagentor geöffnet und sich somit Zugriff auf das historische Automobil verschafft. Der geschädigte Halter hatte den Einbruch selbst nicht bemerkt.

Die Ermittlungen des Kriminalkommissariats 74 zu den noch flüchtigen Komplizen dauern an. Weitere Zeugen werden dringend gebeten, sich umgehend unter Tel.-Nr. 0221 229-0 oder per E-Mail auf poststelle.koeln@polizei.nrw.de zu melden. (cg)

OTS: Polizei Köln newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/12415 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_12415.rss2

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeipräsidium Köln Pressestelle Walter-Pauli-Ring 2-6 51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555 e-Mail: pressestelle.koeln(at)polizei.nrw.de

https://koeln.polizei.nrw

@ presseportal.de