Polizei, NRW

Polizei Köln / 180614-1-K Festnahme eines KURS-Probanden nach ...

14.06.2018 - 10:31:51

Polizei Köln / 180614-1-K Festnahme eines KURS-Probanden nach .... 180614-1-K Festnahme eines KURS-Probanden nach zwei versuchten Vergewaltigungen in Köln Einladung der Medien zum Pressegespräch

Köln - Nach versuchten Vergewaltigungen am 31. Mai und am 2. Juni hat die Polizei Köln einen Tatverdächtigen festgenommen. Es handelt sich um einen einschlägig vorbestraften KURS-Probanden. Ein Haftrichter hat am gestrigen Nachmittag Haftbefehl gegen den 41-Jährigen erlassen.Zu den Hintergründen der Ermittlungen informieren Polizei und Staatsanwaltschaft

heute um 11 Uhr im

Polizeipräsidium Köln Walter-Pauli-Ring 2-6 51103 Köln

Medienvertreter werden gebeten, sich beim Pförtner zu melden. (de)

OTS: Polizei Köln newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/12415 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_12415.rss2

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeipräsidium Köln Pressestelle Walter-Pauli-Ring 2-6 51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555 e-Mail: pressestelle.koeln(at)polizei.nrw.de

https://koeln.polizei.nrw

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!