Polizei, Kriminalität

Polizei Köln / 180413-4-K Junge Frau an Bushaltestelle sexuell ...

13.04.2018 - 15:41:54

Polizei Köln / 180413-4-K Junge Frau an Bushaltestelle sexuell .... 180413-4-K Junge Frau an Bushaltestelle sexuell belästigt - Tatverdächtiger stellt sich

Köln - Fahndungsrücknahme

Mit Lichtbildern aus einer Überwachungskamera hatte die Polizei nach einem unbekannten Sexualtäter gefahndet. Der Mann steht in dringendem Verdacht, im Dezember 2017 eine junge Frau (20) an einer Bushaltestelle im Kölner Stadtteil Bocklemünd/Mengenich sexuell belästigt und bedroht zu haben (siehe Pressemeldung Nr. 3 vom 11. April 2018).

Nach der Berichterstattung in den örtlichen Medien hat sich der Tatverdächtige (35) am heutigen Morgen (13. April) auf der Polizeiwache in Köln-Chorweiler gestellt. Mangels Haftgründen wurde der 35-Jährige nach erkennungsdienstlicher Behandlung entlassen. (lf)

OTS: Polizei Köln newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/12415 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_12415.rss2

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeipräsidium Köln Pressestelle Walter-Pauli-Ring 2-6 51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555 e-Mail: pressestelle.koeln(at)polizei.nrw.de

https://koeln.polizei.nrw

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!