Obs, Polizei

Polizei Köln / 171212-3-K Ruhestörenden ...

12.12.2017 - 17:41:55

Polizei Köln / 171212-3-K Ruhestörenden .... 171212-3-K Ruhestörenden Cannabis-Plantagenbesitzer festgenommen

Köln - Nachbarn rufen die Polizei wegen Ruhestörung - Marihunanagewächse beschlagnahmt

Ein Kölner (32) hat gestern durch eine fortwährende Ruhestörung für einen Polizeieinsatz an seiner Wohnungstür im Stadtteil Flittard gesorgt. Schon durch den Türspalt rochen die Einsatzkräfte, durchdringenden Marihuanageruch. In den Räumen fanden die Beamten 51 rauschgifthaltige Hanfpflanzen - Festnahme.

Gegen 18.30 Uhr meldeten sich Anwohner aus der Evergerstraße bei der Polizei und machten Angaben über Lärm aus einer benachbarten Wohnung. Zivilpolizisten klingelten bei dem 32-Jährigen. Als der Ruhestörer die Wohnungstür öffnete, strömte den Beamten intensiver Canabisgeruch entgegen. Zudem sahen die Beamten schon aus dem Hausflur Drogen und eine Feinwaage offen auf dem Wohnzimmertisch liegen.

In einem Nebenraum der Wohnung fanden die Polizisten eine professionelle Marihuana Plantage. Den mittlerweile geständigen Bewohner nahmen die Beamten vorläufig fest und versiegelten anschließend die Wohnungstür.

Heute Vormittag sicherten Ermittler Beweismittel und packten die bereits am Vortag beschlagnahmten Drogen zusammen und brachten alles ins Polizeipräsidium.

Nach seiner Vernehmung und einer erkennungsdienstlichen Behandlung entließen die Kriminalpolizisten den bereits einschlägig polizeibekannten Beschuldigten mangels Haftgründen. Der 32-Jährige muss sich jetzt in einem Verfahren wegen mehrerer Verstöße gegen das Betäubungsmittelgesetz verantworten. (he)

OTS: Polizei Köln newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/12415 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_12415.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Köln Pressestelle Walter-Pauli-Ring 2-6 51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555 e-Mail: pressestelle.koeln(at)polizei.nrw.de

www.koeln.polizei.nrw.de

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!