Polizei, Kriminalität

Polizei Köln / 171129-7-K Banküberfall gescheitert - Räuber noch ...

29.11.2017 - 19:16:31

Polizei Köln / 171129-7-K Banküberfall gescheitert - Räuber noch .... 171129-7-K Banküberfall gescheitert - Räuber noch am Tatort festgenommen

Köln - 18-Jähriger soll Haftrichter vorgeführt werden

Ein 18-Jähriger hat am Dienstagmittag (29. November) versucht, eine Bank in der Kölner Innenstadt zu überfallen. Als er flüchtete, nahmen ihn zufällig vor Ort anwesende Polizeibeamte fest.

Kurz nach 14 Uhr betrat der mit einer Sturmhaube Maskierte das Geldinstitut in der Domprobst-Ketzer-Straße. Unter Vorhalt eines Messers forderte er von einem Angestellten die Herausgabe von Bargeld. Als ihm dies verweigert wurde, flüchtete der 18-Jährige auf die Straße. Dort nahmen ihn Polizeibeamte, die in einer Verkehrskontrolle tätig waren, fest.

Der 18-Jährige wartet derzeit im Polizeigewahrsam auf seine Vorführung vor dem Haftrichter. (lf)

OTS: Polizei Köln newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/12415 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_12415.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Köln Pressestelle Walter-Pauli-Ring 2-6 51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555 e-Mail: pressestelle.koeln(at)polizei.nrw.de

www.koeln.polizei.nrw.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!