Polizei, Kriminalität

Polizei Köln / 171109-2-K / BAB Pkw überschlägt sich auf BAB 44 - ...

09.11.2017 - 15:16:31

Polizei Köln / 171109-2-K/BAB Pkw überschlägt sich auf BAB 44 - .... 171109-2-K/BAB Pkw überschlägt sich auf BAB 44 - 65-Jähriger tödlich verletzt

Köln - Autofahrer aus Fahrzeug geschleudert

Bei einem Verkehrsunfall auf der Bundesautobahn 44 nahe der Anschlussstelle Jülich-Ost ist am Mittwochabend (8. November) ein Autofahrer (65) aus Aachen tödlich verletzt worden. Nach derzeitigem Ermittlungsstand war ein Pkw-Fahrer (51) beim Überholen mit einem vorausfahrenden Fahrzeug zusammengestoßen, woraufhin beide Pkw ins Schleudern gerieten.

Kurz nach 20.30 Uhr befuhr der 51-Jährige mit seinem Daimler die Autobahn in Richtung Lüttich. Als der Jülicher den mit zwei Männern (54, 65) besetzten Seat überholen wollte, kollidierte er beim Ausscheren mit dem Fahrzeug. Beide Autofahrer verloren daraufhin die Kontrolle über ihre Pkw. Der Seat überschlug sich mehrfach und kam auf dem Dach liegend zum Stillstand.

Der 65-jährige Fahrer wurde aus seinem Fahrzeug herausgeschleudert und erlag wenig später seinen Verletzungen. Sein Beifahrer befindet sich schweren Verletzungen im Krankenhaus, ist aber außer Lebensgefahr. Der Unfallverursacher wurde leicht verletzt.

Das Verkehrsunfallaufnahme-Team der Polizei Köln war vor Ort im Einsatz. Für die Dauer der Rettungs- und Bergungsarbeiten musste die Fahrbahn in Richtung Lüttich zwischen den Anschlussstellen Titz und Jülich-Ost bis 3 Uhr gesperrt werden. Die größte Staulänge betrug etwa 1.000 Meter. (schä/lf)

OTS: Polizei Köln newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/12415 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_12415.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Köln Pressestelle Walter-Pauli-Ring 2-6 51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555 e-Mail: pressestelle.koeln(at)polizei.nrw.de

www.koeln.polizei.nrw.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!