Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Polizei Koblenz: Montag ohne besondere Vorkommnisse

09.02.2021 - 12:02:52

Polizeipr?sidium Koblenz / Polizei Koblenz: Montag ohne ...

Koblenz - Einen recht ruhigen Tag vermelden die beiden Koblenzer Polizeiinspektionen und der Kriminaldauerdienst der Kriminaldirektion Koblenz. Lediglich zwei Ereignisse waren erw?hnenswert:

Alle vier Reifen zerstochen

Nachdem er am Sonntag gegen 18.00 h sein KFZ vor dem Haus Hohenzollernstra?e 84 in Koblenz abgestellt hatte musste der Fahrzeugf?hrer am darauffolgenden Morgen feststellen, dass ihm unbekannte T?ter alle vier Reifen zerstochen hatten. Bei dem Fahrzeug handelt es sich um einen wei?en Mercedes Citan (kleiner, geschlossener Kastenwagen) mit NR-Kennzeichen. Die Polizeiinspektion 1 bittet um sachdienliche Hinweise unter der Rufnummer 0261/103-0.

Parkrempler am L?hrrondell - so geht's nat?rlich auch nicht....

Nach einer kurzen Parkzeit im Bereich des L?hrrondells bemerkte ein PKW-Fahrer bei seiner R?ckkehr eine Besch?digung an seinem Fahrzeug. Offenkundig wurde sein Fahrzeug von einem anderen Fahrzeug gestreift. Der Unfallverursacher war aber nicht mehr vor Ort sondern hatte am gesch?digten Fahrzeug nur seine Telefonnummer hinterlassen. In der Folge weigerte sich aber, dem Gesch?digten seine Personalien zu nennen. Stattdessen bot er die Reparatur des gesch?digten Fahrzeugs in der "eigenen Werkstatt" an.

Die Polizei Koblenz weist ausdr?cklich nochmals auf die Pflichten eines Unfallbeteiligten nach der Stra?enverkehrsordnung (StVO) hin. U.a. muss der Unfallbeteiligte so lange am Unfallort bleiben, bis seine Personalien und die Art seiner Unfallbeteiligung zugunsten anderer Unfallbeteiligter festgestellt sind. Den Unfallverursacher erwartet nun ein Strafverfahren wegen Verkehrsunfallflucht.

R?ckfragen bitte an:

Polizeipr?sidium Koblenz EPHK Ulrich Sopart Telefon: 0261-103-2014 E-Mail: ppkoblenz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.koblenz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Ver?ffentlichung frei.

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/117715/4833649 Polizeipr?sidium Koblenz

@ presseportal.de