Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Polizei K?ln / 210326-6-K Rettungskr?fte finden bewusstlosen ...

26.03.2021 - 18:27:31

Polizei K?ln / 210326-6-K Rettungskr?fte finden bewusstlosen .... 210326-6-K Rettungskr?fte finden bewusstlosen Radfahrer - Mann stirbt im Krankenhaus - Zeugenaufruf

K?ln - Am Freitagmorgen (26. M?rz) haben Rettungskr?fte in K?ln-Ehrenfeld auf der ?u?eren-Kanalstra?e einen mutma?lich gest?rzten Radfahrer bewusstlos in einem Gr?nstreifen neben einem Fahrradweg entdeckt. Die Sanit?ter versuchten unterst?tzt von zwei Not?rzten den 52-J?hrigen gegen 10.15 Uhr zu reanimieren und brachten ihn ein Krankenhaus, wo er jedoch kurz darauf verstarb. Derzeit gehen die Ermittler des Verkehrskommissariats 2 von einem Alleinunfall aus und pr?fen, ob m?glicherweise ein internistischer Notfall dem Sturz vorausgegangen sein k?nnte. Zeugen werden gebeten sich unter der Telefonnummer 0221 229-0 oder per Mail an mailto:poststelle.koeln@polizei.nrw.de bei der Polizei K?ln zu melden. (cs/cg)

R?ckfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeipr?sidium K?ln Pressestelle Walter-Pauli-Ring 2-6 51103 K?ln

Telefon: 0221/229 5555 e-Mail: pressestelle.koeln(at)polizei.nrw.de

https://koeln.polizei.nrw

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/12415/4874982 Polizei K?ln

@ presseportal.de