Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Polizei K?ln / 210321-2-K Fluchtversuch durch die Innenstadt ...

21.03.2021 - 13:13:05

Polizei K?ln / 210321-2-K Fluchtversuch durch die Innenstadt .... 210321-2-K Fluchtversuch durch die Innenstadt endet an einem Baum

K?ln - Am fr?hen Sonntagmorgen (21. M?rz) ist ein 21-j?hriger Mini-Fahrer in der K?lner Innenstadt beim Versuch einer Polizeikontrolle zu entkommen mutma?lich unter Alkohol-und Drogeneinfluss in einen Baum gefahren. Der junge Mann war einem Streifenteam gegen 7 Uhr durch unsichere und gleichzeitig zu schnelle Fahrweise auf der Richard-Wagner-Stra?e aufgefallen. Auf Blaulicht und "Stopp Polizei" reagierte der Mini-Fahrer mit dem Gaspedal und versuchte quer durch die Innenstadt der Kontrolle zu entkommen. Auf der Dasselstra?e fuhr er dabei gegen einen geparkten Wagen, kollidierte schlussendlich auf der Z?lpicher Stra?e in H?he der Mensa mit einem Baum und versuchte dann vergeblich wegzurennen. Wie sich herausstellte ist der 21-J?hrige nur im Besitz eines gef?lschten F?hrerscheins und hatte neben Marihuana auch einen Totschl?ger und Sandhandschuhe in dem gemieteten Mini. Nach einer Blutprobenentnahme auf der Wache, erwarten ihn nun mehrere Strafverfahren unter anderem wegen Gef?hrdung des Stra?enverkehrs, Verkehrsunfallflucht, Verst??en gegen das Waffengesetz sowie gegen das Bet?ubungsmittelgesetz. (as/de)

R?ckfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeipr?sidium K?ln Pressestelle Walter-Pauli-Ring 2-6 51103 K?ln

Telefon: 0221/229 5555 e-Mail: pressestelle.koeln(at)polizei.nrw.de

https://koeln.polizei.nrw

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/12415/4869399 Polizei K?ln

@ presseportal.de