Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Polizei K?ln / 201014-1-K Seniorin von Trickdieb in Wohnung ...

14.10.2020 - 15:02:22

Polizei K?ln / 201014-1-K Seniorin von Trickdieb in Wohnung .... 201014-1-K Seniorin von Trickdieb in Wohnung bestohlen - Zeugen gesucht

K?ln - Ein Unbekannter, der sich als Qualit?tskontrolleur eines Lebensmittel-Lieferdienstes ausgegeben hat, hat am Montagmorgen (12. Oktober) eine Seniorin in K?ln-Deutz bestohlen. Gegen 9 Uhr klingelte der Unbekannte nach Angaben der 84-J?hrigen, worauf sie ihn in ihre Wohnung lie?. W?hrend die Rentnerin in der K?che besch?ftigt war, durchw?hlte der etwa 1,85 bis 1,90 Meter gro?e, muskul?se T?ter ihr Schlafzimmer und verlie? die Wohnung wenig sp?ter mit ihrem Bargeld und Schmuckst?cken. Als die Rentnerin bemerkte, dass Bargeld und Schmuck fehlten, war der Dieb schon lange weg. Hinweise zu dem Diebstahl in dem Mehrfamilienhaus auf der Deutzer Freiheit nimmt das Kriminalkommissariat 25 unter der Rufnummer 0221 229-0 oder per E-Mail an poststelle.koeln@polizei.nrw.de entgegen.

Die Kriminalpr?vention der Polizei K?ln r?t:

Lassen Sie keine Unbekannten in die Wohnung! Wenn Sie nicht sicher sind, ob jemand m?glicherweise unter falschen Angaben in Ihre Wohnung m?chte, ?berpr?fen Sie die Angaben durch einen Anruf oder wenden Sie sich an Angeh?rige oder eine andere Vertrauensperson. (he/de)

R?ckfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeipr?sidium K?ln Pressestelle Walter-Pauli-Ring 2-6 51103 K?ln

Telefon: 0221/229 5555 e-Mail: pressestelle.koeln(at)polizei.nrw.de

https://koeln.polizei.nrw

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/12415/4734023 Polizei K?ln

@ presseportal.de