Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Polizei K?ln / 200904-6-K N?tigung zum Nachteil von AfD-Anh?ngern ...

04.09.2020 - 20:12:40

Polizei K?ln / 200904-6-K N?tigung zum Nachteil von AfD-Anh?ngern .... 200904-6-K N?tigung zum Nachteil von AfD-Anh?ngern - Strafanzeigen und Platzverweise

K?ln - Heute Nachmittag hat die Polizei K?ln nach Ende eines Ortstermins der AfD in der Innenstadt die Personalien von sieben Tatverd?chtigen festgestellt. Ihnen wird vorgeworfen, zusammen mit etwa 15 noch unbekannten Personen, in der Severinstra?e vier Mitglieder der AfD umringt und am Weitergehen gehindert zu haben. Die Beamten leiteten gegen die Tatverd?chtigen Strafverfahren wegen des Verdachts der N?tigung und der K?rperverletzung ein und erteilten ihnen Platzverweise. Nach derzeitigem Sachstand war ein AfD-Anh?nger durch einen Sto? leicht verletzt worden.

Einen bis dahin Unbeteiligten (28), der sich am Einsatzort verbal eingemischt hatte, nahmen die Polizisten fest. Gegen den bereits Polizeibekannten liegt ein Haftbefehl vor. (he/de)

R?ckfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeipr?sidium K?ln Pressestelle Walter-Pauli-Ring 2-6 51103 K?ln

Telefon: 0221/229 5555 e-Mail: pressestelle.koeln(at)polizei.nrw.de

https://koeln.polizei.nrw

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/12415/4698160 Polizei K?ln

@ presseportal.de