Polizei, Kriminalität

Polizei in Stralsund bitte um Hinweise auf vermisste Person

07.10.2018 - 00:26:23

Polizeipräsidium Rostock / Polizei in Stralsund bitte um ...

Stralsund - Seit dem 06.10.2018, 17:00 Uhr, wird die 80-jährige Helena Nalke in Stralsund vermisst.

Gemeinsam mit einer Reisegruppe aus Eichwalde besuchte die Vermisste den Hafenbereich in Stralsund. Gegen 17:00 Uhr verlor sie den Anschluss an die Gruppe und konnte bisher nicht festgestellt werden. Die Vermisste ist orientierungslos und findet alleine nicht zurück. Beschreibung:

Größe 160cm graue schulterlange Haare schlanke Figur Bekleidung und mitgeführte Gegenstände: schwarze Hose, schwarze Jacke schwarz-weiße Bluse schwarze Handtasche

Hinweise nimmt die Polizei in Stralsund unter 03831 28900 oder jede andere Polizeidienststelle oder die Internetwache unter www.polizei.mvnet.de entgegen.

Im Auftrag Udo Koltermann PHK Polizeiführer vom Dienst Einsatzleitstelle, Polizeipräsidium Neubrandenburg

OTS: Polizeipräsidium Rostock newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/108746 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_108746.rss2

Rückfragen zu den Bürozeiten: Polizeipräsidium Rostock Pressestelle Sophie Pawelke, Stefan Baudler Telefon 1: 038208 888 2040 Telefon 2: 038208 888 2041 Fax: 038208 888 2006 E-Mail: pressestelle-pp.rostock@polizei.mv-regierung.de http://www.polizei.mvnet.de https://twitter.com/polizei_pp_ros

Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende: Polizeipräsidium Rostock Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst Telefon: 038208 888 2110 E-Mail: elst-pp.rostock@polmv.de

@ presseportal.de