Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Polizei Hoya sucht Zeugen

21.05.2021 - 23:02:23

Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg / Polizei Hoya sucht Zeugen

Hoya - (LUE) Am Freitag, den 21.05.2021 gegen 13:00 Uhr, ist es auf der L 330 zwischen Hoyerhagen und Hoya zu einem Verkehrsunfall gekommen. Die 33-j?hrige Fahrerin eines grauen VW-Polo fuhr hinter einer landwirtschaftlichen Zugmaschine in Richtung Hoya. In H?he der Stra?e "Scheibenwiese" wollte die Fahrzeugf?hrerin nach links in Richtung Stadtmitte in die "Von-Kronenfeld-Stra?e" abbiegen. Als diese in der Linksabbiegerspur an dem ?lteren orangenen Traktor mit offener Kabine vorbeifuhr, geriet dieser in die Abbiegespur und besch?digte den PKW der in Hoya wohnhaften Dame. Der Traktor mit Diepholzer-Kennzeichen setzte daraufhin seine Fahrt ohne anzuhalten in Richtung Kreisel fort. Somit ist der unbekannte Fahrer seinen Pflichten als Unfallbeteiligter nicht nachgekommen. Es entsteht ein Sachschaden in H?he von ca. 2000 Euro. Nun bittet die Polizei in Hoya, die wegen einer Verkehrsunfallflucht ermittelt, um die Mithilfe von Zeugen oder des Unfallbeteiligten. Wer also Angaben zum Verkehrsunfall machen kann, meldet sich bitte beim Polizeikommissariat in Hoya unter der Telefonnummer 04251-934640.

R?ckfragen bitte an:

Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg

Polizeikommissariat Hoya

Hasseler Steinweg 4

27318 Hoya

Telefon 04251/93464-0

http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_nienburg_schaumburg /

@ presseportal.de