Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizei Homberg / Schwalmstadt-Treysa: Geldbörse aus ...

06.01.2020 - 13:16:47

Polizei Homberg / Schwalmstadt-Treysa: Geldbörse aus .... Schwalmstadt-Treysa: Geldbörse aus Einkaufswagen gestohlen

Homberg - Tatzeit: 04.01.2020, 11:50 Uhr bis 12:05 Uhr

In einem Lebensmittelmarkt in der Wierastraße haben unbekannte Täter am Samstagmittag einer 76-jährigen Kundin die Geldbörse aus der Handtasche gestohlen.

Die 76-Jährige hatte ihre Handtasche beim Einkaufen im Einkaufswagen abgelegt. In einem unbeobachteten Moment entwendeten die Täter die Geldbörse aus der Handtasche. In der Geldbörse befanden sich 40,- Euro Bargeld, sowie die Bankkarte der Kundin.

In diesem Zusammenhang gibt die Polizei fünf Tipps und Verhaltensregeln, wie Sie sich vor Taschendieben schützen können:

1. Taschendiebe lassen sich am typisch suchenden Blick erkennen: Sie meiden den direkten Blickkontakt zum Opfer und schauen eher nach der Beute.

2. Tragen Sie Geld, Schecks, Kreditkarten und Papiere immer in verschiedenen verschlossenen Innentaschen der Kleidung möglichst dicht am Körper.

3. Tragen Sie Hand- und Umhängetaschen verschlossen auf der Körpervorderseite oder klemmen Sie sie sich unter den Arm.

4. Benutzen Sie einen Brustbeutel, eine Gürtelinnentasche, einen Geldgürtel oder eine am Gürtel angekettete Geldbörse.

5. Legen Sie Geldbörsen nicht oben in Einkaufstasche, Einkaufskorb oder Einkaufswagen, sondern tragen Sie sie möglichst körpernah. Hängen Sie Handtaschen im Restaurant, im Kaufhaus oder im Laden (selbst bei der Anprobe von Schuhen oder Kleidung) nicht an Stuhllehnen und stellen Sie sie nicht unbeaufsichtigt ab.

Hinweise bitte an die Polizeistation Schwalmstadt unter Tel.: 06691-9430.

Schulz, PHK - Pressesprecher -

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen Polizeidirektion Schwalm-Eder August-Vilmar-Str. 20 34576 Homberg Pressestelle

Telefon: 05681/774 130 E-Mail: pp-poea-homberg-ast.ppnh@polizei.hessen.de http://www.polizei.hessen.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/44149/4484334 Polizei Homberg

@ presseportal.de