Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizei Homberg / Schwalm-Eder-Kreis, B 253, Anschlussstelle ...

26.11.2019 - 11:31:21

Polizei Homberg / Schwalm-Eder-Kreis, B 253, Anschlussstelle .... Schwalm-Eder-Kreis, B 253, Anschlussstelle Wabern: Ergebnisse einer vierwöchigen Geschwindigkeitskontrolle

Homberg - Schwalm-Eder-Kreis, B 253 Ergebnisse des Geschwindigkeitsmessanhängers In der Zeit vom 22.10. 2019.bis 15.11.2019 stand der Geschwindigkeitsmessanhänger des Polizeipräsidiums Nordhessen an der B 253, in Höhe der Autobahnanschlussstelle Wabern, in der dortigen 70 km/h-Zone. Der Standort des Messgerätes wurde gewählt, da sich im Bereich der Anschlussstelle seit mehreren Jahren eine Vielzahl an Unfällen, auch mit schweren Verletzungen und einem Toten, ereignet haben. In den vier Wochen passierten den Anhänger insgesamt 69.854 Fahrzeuge, welche die Bundesstraße in Richtung Fritzlar befuhren. 1.456 Fahrzeuge wurden von dem Geschwindigkeitsmessanhänger mit überhöhten Geschwindigkeiten gemessen und registriert. Davon waren 1.204 Fahrzeuge im Verwarngeldbereich bis 20 km/h Überschreitung. 236 Fahrzeuge bekommen einen Bußgeldbescheid, da sie mehr als 20 km/h zu schnell waren, wovon 16 Fahrzeugführer ein Fahrverbot erhalten werden, da diese mehr als 41 km/h zu schnell fuhren. Spitzenreiter war ein Audi S3 mit netto 175 km/h. Ihn wird ein Bußgeld von 600 Euro plus Verwaltungsgebühren, 2 Punkte und 3 Monate Fahrverbot erwarten. Markus Brettschneider, PHK -Pressesprecher-

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen Polizeidirektion Schwalm-Eder August-Vilmar-Str. 20 34576 Homberg Pressestelle

Telefon: 05681/774 130 E-Mail: pp-poea-homberg-ast.ppnh@polizei.hessen.de http://www.polizei.hessen.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/44149/4450450 Polizei Homberg

@ presseportal.de