Polizei, Kriminalität

Polizei Homberg / Homberg: 25-Jähriger bei Streitigkeiten mit ...

24.10.2017 - 18:45:26

Polizei Homberg / Homberg: 25-Jähriger bei Streitigkeiten mit .... Homberg: 25-Jähriger bei Streitigkeiten mit Messer verletzt - 24jähriger Tatverdächtiger mit Haftbefehl in Untersuchungshaft

Homberg - Gemeinsame Pressemitteilung der Polizeidirektion Schwalm-Eder und der Staatsanwaltschaft Kassel vom 24.10.2017

Homberg

Streitigkeiten in der Bahnhofstraße, eine Person verletzt - Polizei sucht Zeugen

Am gestrigen Nachmittag gegen 14:20 kam es in der Homberger Bahnhofstraße zu einem Zusammentreffen mehrerer junger Männer afrikanischer Herkunft. Es war die gemeinsame Fahrt mit einem Pkw geplant. Im Zuge des Einsteigevorganges soll einer der Männer, ein 24 Jahre alter Somalier, mit einem Messer unvermittelt in Richtung des 25 Jahre alten Geschädigten gestochen haben. Dieser erlitt hierdurch lediglich eine Verletzung im Handbereich, da der 24-Jährige von weiteren Stichen abgehalten werden konnte. Der Geschädigte wurde durch einen Rettungswagen ins Krankenhaus verbracht und dort ambulant versorgt. Der 24-jährige Tatverdächtige konnte durch Polizeikräfte noch am Tatort festgenommen werden. Er wurde am heutigen Tag auf Antrag der Staatsanwaltschaft Kassel der Haftrichterin beim Amtsgericht Fritzlar vorgeführt. Diese erließ einen Untersuchungshaftbefehl gegen den 24-Jährigen. Er wurde anschließend in eine Haftanstalt eingeliefert.

Die kriminalpolizeilichen Ermittlungen zum genauen Tatablauf sowie zum Motiv der Tat dauern an.

Zeugen, die Beobachtungen zur angegebenen Zeit in der Bahnhofstraße gemacht haben, werden gebeten, sich bei der Kriminalpolizei in Homberg unter Tel.: 05681- 7740 zu melden.

Philipp Eifert Dr. Götz Wied Pressesprecher Pressesprecher Polizeidirektion Schwalm-Eder Staatsanwaltschaft Kassel

OTS: Polizei Homberg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/44149 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_44149.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen Polizeidirektion Schwalm-Eder August-Vilmar-Str. 20 34576 Homberg Pressestelle

Telefon: 05681/774 130 E-Mail: pp-poea-homberg-ast.ppnh@polizei.hessen.de Polizeipräsidium Nordhessen

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!