Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Obs, Polizei

Polizei Homberg / Ganz großes Kino: Polizei lädt zur ...

31.07.2020 - 16:12:21

Polizei Homberg / Ganz großes Kino: Polizei lädt zur .... "Ganz großes Kino": Polizei lädt zur Informationsveranstaltung ein

Homberg - Fritzlar (Schwalm-Eder-Kreis):

Unter dem Motto "Polizei Hessen- Ganz großes Kino" lädt die Einstellungsberatung des Polizeipräsidiums Nordhessen zu einer Informationsveranstaltung am Samstag, 29. August 2020, zwischen 11 und 17 Uhr ein. Die Veranstaltung findet auf dem Gelände des Cine-Royal Kinos, Auf der Lache 6 in 34560 Fritzlar statt.

Oberstufenschüler*innen, die sich für ein Studium bei der Polizei Hessen interessieren, haben an diesem Tag die Möglichkeit, Einblicke in das Eignungsauswahlverfahren und die vielfältigen Arbeitsbereiche der Polizei zu erhalten.

Interessierte erwartet folgendes Programm:

- Sporttest des Eignungswahlverfahrens (wetterabhängig)

- Vorführung der Diensthundestaffel

- Erkennungsdienst mit inszeniertem Tatort (Spuren erkennen und sichern)

- Vorstellung der Wasserschutzpolizei

- Vorführung des Spezialeinsatzkommandos

- Vorführung und Vorstellung von Ausrüstungsgegenständen der Polizei

- Informationsstand der HfPV mit Studenten*innen und Verantwortlichen der Kasseler Hochschule

- Vorführung des Lasergeräts durch die Verkehrsinspektion

- Einstellungsberatung

Was müssen Interessierte tun?

Interessierte können sich einen Platz sichern, indem sie sich bis zum 21. August 2020 unter

einstellungsberatung.ppnh@polizei.hessen.de

bewerben. Wichtig: Die Plätze sind aufgrund der Corona-Hygiene-Vorschriften begrenzt.

Weitere Informationen zur Veranstaltung gibt es unter folgendem Link:

https://k.polizei.hessen.de/532401633

Fragen beantwortet die Einstellungsberatung unter Tel.: 0561/ 910- 1045 oder -1080.

DAS TEAM DER EINSTELLUNGSBERATUNG DES POLIZEIPRÄSIDIUMS NORDHESSEN FREUT SICH AUF VIELE INTERESSIERTE.

Rückfragen bitte an:

Ulrike Schaake Pressesprecherin Tel. 0561 - 910 1021

Polizeipräsidium Nordhessen Polizeidirektion Schwalm-Eder August-Vilmar-Str. 20 34576 Homberg Pressestelle

Telefon: 05681/774 130 E-Mail: pp-poea-homberg-ast.ppnh@polizei.hessen.de http://www.polizei.hessen.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/44149/4667367 Polizei Homberg

@ presseportal.de