Polizei, Kriminalität

Polizei Homberg / Feslberg-Gensungen: 5.000,- Euro Sachschaden ...

06.02.2018 - 13:41:36

Polizei Homberg / Feslberg-Gensungen: 5.000,- Euro Sachschaden .... Feslberg-Gensungen: 5.000,- Euro Sachschaden bei versuchtem Diebstahl einer Zugmaschine

Homberg - Felsberg-Gensungen Versuchter Diebstahl einer Sattelzugmaschine Tatzeit: 03.02.2018, 16:00 Uhr bis Sonntag, 04.02.2018, 20:20 Uhr Eine Sattelzugmaschine im Wert von 200.000,- Euro versuchten unbekannte Täter am vergangenen Wochenende zu entwenden. Bei dem Diebstahlsversuch entstanden 5.000,- Euro Sachschaden. Die Täter begaben sich in die Mittelhöfer Straße zu der dort geparkten roten DAF-Zugmaschine und öffneten diese indem sie ein Türschloss aufbrachen. Im Führerhaus wurde die Lenksäulenverkleidung herausgerissen und das Zündschloss zerstört. Weiterhin wurden die verbauten Geräte (Funkgerät, Mautgerät und das Radio mit Navigationssystem) aus der Halterung entfernt und beschädigt. Es wurden keine Gegenstände entwendet. Hinweise bitte an die Polizeistation in Melsungen, unter Tel.: 05661/70890. Markus Brettschneider, PHK -Pressesprecher-

OTS: Polizei Homberg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/44149 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_44149.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen Polizeidirektion Schwalm-Eder August-Vilmar-Str. 20 34576 Homberg Pressestelle

Telefon: 05681/774 130 E-Mail: pp-poea-homberg-ast.ppnh@polizei.hessen.de Polizeipräsidium Nordhessen

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!