Polizei, Kriminalität

Polizei Hamburg / 180402-3 Eine schwer verletzte Person nach ...

02.04.2018 - 14:21:30

Polizei Hamburg / 180402-3 Eine schwer verletzte Person nach .... 180402-3 Eine schwer verletzte Person nach Verkehrsunfall in Hamburg-Nettelnburg

Hamburg - Zeit: 01.04.2018, 04:00 Uhr Ort: Hamburg-Nettelnburg, Ladenbeker Furtweg Ecke Billwerder Billdeich

Bei einem Verkehrsunfall in Hamburg-Nettelnburg ist am frühen Sonntagmorgen der 24-jährige Beifahrer eines Hyundai schwer verletzt worden. Der 27-jährige deutsche Fahrer stand dabei unter dem Einfluss alkoholischer Getränke. Der Verkehrsunfalldienst hat die weiteren Ermittlungen übernommen.

Nach bisherigem Sachstand befuhr der 27-jährige Deutsche den Ladenbeker Furtweg mit seinem Pkw Hyundai in Richtung Oberer Landweg. In dem Fahrzeug befanden sich zwei weitere Personen, ein 24-jähriger Beifahrer sowie eine dritte unbekannt gebliebene Person. An der Kreuzung Ladenbeker Furtweg Ecke Billwerder Billdeich kollidierte das Fahrzeug aus bislang noch ungeklärter Ursache mit einem auf einer Mittelinsel stehenden Lichtmast. Unmittelbar nach der Kollision flüchtete einer der beiden Mitfahrer aus dem Pkw, während der Fahrer und sein 24-jähriger Beifahrer am Unfallort verblieben. Ein freiwillig durchgeführter Atemalkoholtest ergab bei dem 27-jährigen Fahrer einen Wert von 1,81 Promille. Der 24-jährige Beifahrer kam schwer verletzt in ein Krankenhaus. Der 27-jährige Fahrer wurde nach ebenfalls im Krankenhaus erfolgter Untersuchung entlassen. Gegen ihn wurde eine Blutprobenentnahme angeordnet, sein Führerschein wurde beschlagnahmt. Anschließend wurde der Mann entlassen.

Der Pkw des 27-Jährigen wurde sichergestellt.

Die Ermittlungen dauern an.

Wun.

OTS: Polizei Hamburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/6337 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_6337.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Hamburg Polizeipressestelle, PÖA 1 Ulf Wundrack Telefon: 040/4286-56210 E-Mail: polizeipressestelle@polizei.hamburg.de www.polizei.hamburg.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!