Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Polizei Hagen / Zeugenaufruf in der ZDF-Sendung Aktenzeichen XY ...

08.02.2021 - 11:42:45

Polizei Hagen / Zeugenaufruf in der ZDF-Sendung Aktenzeichen XY .... Zeugenaufruf in der ZDF-Sendung Aktenzeichen XY nach Blitzeinbruch bei Hagener Juwelier

Hagen - Die ZDF-Sendung Aktenzeichen XY ruft in der n?chsten Ausgabe am 10.02.2021 zu Zeugenhinweisen im Hinblick auf zwei Blitzeinbr?che bei Juwelieren in Hagen und Hanau (Hessen) auf.

Vier unbekannte T?ter fuhren am 22.10.2020 mit einem dunklen Opel Signum vor ein Juweliergesch?ft in der Hagener Fu?g?ngerzone. Die T?ter legten ein Stahlseil um das Absperrgitter der Eingangst?r und zogen es mit Hilfe des Pkw aus der Verankerung. Die Unbekannten zerst?rten mit einer Ramme die Scheibe der Eingangst?r, betraten das Gesch?ft, entwendeten diversen Schmuck im Wert von rund 150.000 Euro aus den Auslagen und transportierten diesen in mitgef?hrten Kisten zu einem Fahrzeug.

Rund drei Monate vorher gab es einen ?hnlich gelagerten Fall bei einem Juwelier in Hanau, bei der Schmuck in einem Gesamtwert von rund 120.000 Euro erbeutet wurde. Aufgrund der identischen Begehungsweise und der Gesamtumst?nde ist davon auszugehen, dass es sich bei beiden Taten um dieselben T?ter handelt.

Von dem auff?lligen T?terfahrzeug existieren aus beiden F?llen Fotos einer ?berwachungskamera. Diese Fotos werden in der Sendung gezeigt. Die Polizei Hagen und die Polizei Hanau bitten m?gliche Zeugen um sachdienliche Hinweise (Tel. Polizei Hagen: 02331 / 986 2066). Es ist von privater Seite eine Belohnung in H?he von 10.000 Euro ausgelobt. (ts)

Pressemeldungen der Polizei Hagen zu Blitzeinbruch: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/30835/4740819 https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/30835/4741498 https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/30835/4743004

Pressemeldung der Polizei Hanau zu Blitzeinbruch: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/43561/4666223

R?ckfragen bitte an:

Polizei Hagen Pressestelle Telefon: 02331 986 15 15 E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

Homepage: https://hagen.polizei.nrw Facebook: https://www.facebook.com/Polizei.NRW.HA Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_ha Instagram: http://www.instagram.de/polizei.nrw.ha

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/30835/4832514 Polizei Hagen

@ presseportal.de