Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Polizei Hagen / Zeugen gesucht: Unbekannte T?ter brechen in ...

16.09.2020 - 18:22:18

Polizei Hagen / Zeugen gesucht: Unbekannte T?ter brechen in .... Zeugen gesucht: Unbekannte T?ter brechen in Firma ein und besch?digen Elektroger?te

Hagen - In einem Zeitraum von Dienstag (15.09.2020) gegen 22:00 Uhr bis Mittwoch (16.09.2020) gegen 04:45 Uhr kam es in einer Firma in der S?dstra?e zu einem Einbruch. Nach bisherigen Erkenntnissen verschafften sich unbekannte T?ter Zutritt zu einem B?ro und einer Werkstatt der Firma und besch?digten dort diverse elektronische Ger?te. Der dadurch entstandene Sachschaden wird auf einen mittleren, f?nfstelligen Geldbetrag gesch?tzt.

Vor Ort konnten keine T?terhinweise erlangt werden. Das Fachkommissariat ?bernimmt die weiteren Ermittlungen und bittet um Hinweise durch Zeugen. Hinweise zu verd?chtigen Personen, die sich zur Tatzeit im Bereich der oben genannten ?rtlichkeit aufgehalten haben, nimmt die Polizei unter der Rufnummer 02331 986-2066 entgegen. (kh)

R?ckfragen bitte an:

Polizei Hagen Pressestelle Telefon: 02331 986 15 15 E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

Homepage: https://hagen.polizei.nrw/ Facebook: https://www.facebook.com/Polizei.NRW.HA/ Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_ha

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/30835/4708675 Polizei Hagen

@ presseportal.de