Polizei, Kriminalität

Polizei Hagen / Unfallflüchtiger beschädigt Zierbrunnen - ...

06.02.2018 - 15:06:35

Polizei Hagen / Unfallflüchtiger beschädigt Zierbrunnen - .... Unfallflüchtiger beschädigt Zierbrunnen - Sachbearbeitung sucht Zeugen

Hagen - Am Montagnachmittag erstatteten Anwohner der Straße Roderberg eine Anzeige bei der Polizei, nachdem in der Zeit zwischen Sonntagabend und Montagmorgen ein unbekannter Fahrzeugführer einen schweren Kantenstein (ca. 40 x 20 x 20cm) etwa einen Meter über eine gepflasterte Fläche gegen einen Zierbrunnen geschoben und dadurch sowohl den Stein als auch den Brunnen beschädigt. Möglicherweise steht der Schaden im Zusammenhang mit Waldarbeiten in der Nähe, denn an der Unfallstelle blieben Dreckklumpen aus groben Reifenprofil zurück. Zeugenhinweise bitte an die Unfallsachbearbeitung unter der 986 2066.

OTS: Polizei Hagen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/30835 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_30835.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen Pressestelle Ulrich Hanki Telefon: 02331/986 15 11 Fax: 02331/986 15 19 E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

http://www.polizei.nrw.de/hagen/ https://www.facebook.com/Polizei.NRW.HA https://twitter.com/polizei_nrw_ha

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!