Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Polizei Hagen / Unbekannte flexen in Vorhalle Container auf und ...

23.04.2021 - 09:52:29

Polizei Hagen / Unbekannte flexen in Vorhalle Container auf und .... Unbekannte flexen in Vorhalle Container auf und werden von einem Zeugen beobachtet

Hagen - Am fr?hen Freitagmorgen (23.04.2021) beobachtete ein 55-J?hriger zwei unbekannte Personen, die Lagercontainer einer Firma in Vorhalle aufbrachen. Der Hagener h?rte gegen 04.35 Uhr von seiner Wohnung in der Weststra?e aus die Ger?usche einer Flex. Von seinem Balkon aus konnte er dann auf dem Gel?nde einer benachbarten Firma Funkenflug erkennen. In dem Bereich der dort stehenden Container erkannte er zwei Personen, die er direkt ansprach. Als diese ihn bemerkten, ergriffen sie die Flucht in Richtung Sporbecker Weg. Der 55-J?hrige kontaktierte die Polizei. Eine umgehend eingeleitete Fahndung im Bereich des Tatortes verlief ohne Erfolg. Auf dem Gel?nde der Firma konnten sie feststellen, dass die T?ter die Schl?sser von drei Containern aufgebrochen hatten. Es wurde vermutlich nichts entwendet. Der Zeuge sagte den Beamten, dass es sich bei den T?tern um zwei M?nner im Alter von 20 bis 25 Jahren handelte. Sie waren circa 175 cm bis 180 cm gro?. Einer der M?nner war dunkel gekleidet, der andere trug ein wei?es T-Shirt. Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben k?nnen, melden sich bitte unter der Rufnummer 02331-986 2066. (sen)

R?ckfragen bitte an:

Polizei Hagen Pressestelle Telefon: 02331 986 15 15 E-Mail: mailto:pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

Homepage: https://hagen.polizei.nrw Facebook: https://www.facebook.com/Polizei.NRW.HA Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_ha Instagram: http://www.instagram.de/polizei.nrw.ha

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/30835/4896834 Polizei Hagen

@ presseportal.de