Polizei, Kriminalität

Polizei Hagen / Parkplatzrempler in Hohenlimburg - ...

09.08.2018 - 15:06:57

Polizei Hagen / Parkplatzrempler in Hohenlimburg - .... Parkplatzrempler in Hohenlimburg - Unfallsachbearbeitung sucht Zeugen

Hagen - Ein Zeuge beobachtete bereits am Montag gegen 09.00 Uhr auf dem Parkplatz Freiheitstraße vor der Polizeiwache, wie ein Opel beim Einparken einen bereits parkend abgestellten Peugeot touchierte und sich anschließend zu Fuß entfernte. Als die geschädigte Fahrzeughalterin gegen 09.20 Uhr zu ihrem Wagen zurückkehrte, informierte der Zeuge die Frau, entfernte sich dann allerdings, ohne seine Erreichbarkeit zu hinterlegen. Nachdem die Peugeot-Fahrerin den Vorfall in der Wache gemeldet hatte, nahmen Polizeibeamte den Unfall auf. Beide beteiligten Fahrzeuge standen nebeneinander, die Schäden passten zueinander, dennoch benötigt der Sachbearbeiter die Angaben des Zeugen und bittet diesen, sich unter der 02334-986 2066 zu melden.

OTS: Polizei Hagen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/30835 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_30835.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen Pressestelle Ulrich Hanki Telefon: 02331/986 15 11 Fax: 02331/986 15 19 E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

http://www.polizei.nrw.de/hagen/ https://www.facebook.com/Polizei.NRW.HA https://twitter.com/polizei_nrw_ha

@ presseportal.de

Weitere Meldungen

Auto rast in Fußgängergruppe - Verletzte bei mutmaßlichem Terroranschlag in London. Der Fahrer wird unter Terrorverdacht festgenommen. Die Spur führt nach Mittelengland. Doch vieles ist noch unklar. Ein Auto rast in die Absperrungen am Londoner Parlament und erfasst mehrere Menschen. (Politik, 14.08.2018 - 20:24) weiterlesen...

Auto rast in Fußgängergruppe - Verletzte bei mutmaßlichem Terror-Anschlag in London. Eine Frau wird schwer verletzt - der Fahrer wird unter Terrorverdacht festgenommen. Ein Auto rast in die Absperrungen vor dem Londoner Parlament und erfasst mehrere Menschen. (Politik, 14.08.2018 - 16:26) weiterlesen...

Auto rast in Fußgängergruppe - Eine Schwerverletzte bei mutmaßlichem Anschlag in London. Eine Frau wird schwer verletzt - der Fahrer wird unter Terrorverdacht festgenommen. Ein Auto rast in die Absperrungen vor dem Londoner Parlament und erfasst mehrere Menschen. (Politik, 14.08.2018 - 14:24) weiterlesen...

London - Mutmaßliche Auto-Attacke: Ermittlung wegen Terrorverdachts. Der Fahrer wird festgenommen. Die Anzeichen auf einen Terroranschlag verdichten sich. Mindestens zwei Menschen werden verletzt, als ein Auto in die Absperrungen vor dem Londoner Parlament kracht. (Politik, 14.08.2018 - 11:46) weiterlesen...

Polizei ermittelt gegen Ex-Radprofi wegen versuchten Totschlags Die Polizei in Frankfurt/Main ermittelt gegen einen am Freitagmorgen festgenommenen Ex-Radprofi wegen versuchten Totschlags und gefährlicher Körperverletzung. (Polizeimeldungen, 10.08.2018 - 17:00) weiterlesen...