Polizei, Kriminalität

Polizei Hagen / Kleintransporter erfasst Neunjährigen - Unfall ...

24.08.2017 - 15:06:47

Polizei Hagen / Kleintransporter erfasst Neunjährigen - Unfall .... Kleintransporter erfasst Neunjährigen - Unfall ging glimpflich aus

Hagen - Da hatte ein neun Jahre alter Junge noch einmal Glück gehabt. Gegen 08.05 Uhr querte der Schüler bei "grün" die Helferstraße. Zeitgleich kam ein 59 Jahre alter Ford-Fahrer aus der Pappelstraße und bog nach links in die Helferstraße ein. Dabei übersah der wartepflichtige Fahrzeugführer zwei Kinder und erwischte einen Neunjährigen mit der rechten Fahrzeugseite. Durch die leichte Berührung zog sich der Junge eine leichte Verletzung an der Hand zu und ein Sanitäter eines ebenfalls eingesetzten Rettungswagens klebte ihm ein Pflaster auf die Wunde. Die Mutter des Jungen kam während der Unfallaufnahme hinzu und konnte ihren Sohn im Anschluss mit nach Hause nehmen.

OTS: Polizei Hagen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/30835 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_30835.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen Pressestelle Ulrich Hanki Telefon: 02331/986 15 11 Fax: 02331/986 15 19 E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

http://www.polizei.nrw.de/hagen/ https://www.facebook.com/Polizei.NRW.HA https://twitter.com/polizei_nrw_ha

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!