Polizei, Kriminalität

Polizei Hagen / Einkäufe vor der Haustür gestohlen - Täter ...

14.08.2017 - 15:06:50

Polizei Hagen / Einkäufe vor der Haustür gestohlen - Täter .... Einkäufe vor der Haustür gestohlen - Täter schlugen innerhalb von drei Minuten zu

Hagen - Am Samstag, 12.08.2017, stahlen Unbekannte die Einkäufe eines Hagener Paares. Als ein Hagener Paar (51, 58) seine Einkäufe nach Hause brachte, erlebte es wenige Minuten später eine böse Überraschung. Um 21.30 Uhr fuhr der 58-jährige Mann vor das Mehrfamilienhaus in der Karl-Ernst-Osthaus-Straße. Seine Partnerin brachte die Einkäufe zunächst bis zur Haustür. Während der 58-Jährige das Auto ordnungsgemäß in der Nähe parkte, ging die 51-Jährige kurz in die Wohnung im Obergeschoss. Als sie nur drei Minuten später die Einkäufe holen wollte, stellte sie fest, dass diese verschwunden waren. Von den Tätern fehlte jede Spur. Sie entkamen mit Lebensmitteln im Wert von fast 50 Euro und einem Laptop. Hinweise zu verdächtigen Beobachtungen im Tatzeitraum nimmt die Polizei unter 02331 986 2066 entgegen.

OTS: Polizei Hagen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/30835 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_30835.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen Sebastian Hirschberg Telefon: 02331/986 15 12 Fax: 02331/986 15 19 E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

http://www.polizei.nrw.de/hagen/ https://www.facebook.com/Polizei.NRW.HA https://twitter.com/polizei_nrw_ha

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!