Polizei, Kriminalität

Polizei Gütersloh / Nach SEK-Einsatz - 37-Jähriger befindet sich ...

05.07.2017 - 09:51:35

Polizei Gütersloh / Nach SEK-Einsatz - 37-Jähriger befindet sich .... Nach SEK-Einsatz - 37-Jähriger befindet sich in psychiatrischem Krankenhaus

Gütersloh - Gütersloh (CK) - Am Dienstagabend (04.07.) kam es zu einem Einsatz eines Bielefelder Spezialeinsatzkommandos in Avenwedde-Bahnhof (siehe dazu den Pressebericht vom 04.07.).

Am späten gestrigen Abend (04.07., 23.00 Uhr) konnte der Mann durch intensive polizeiliche Ermittlungen in der Nähe von Horn-Bad Meinberg (Kreis Lippe) angetroffen und durch SEK-Kräfte vorläufig festgenommen werden. Bei seiner Festnahme führte er unter anderem einen Rucksack mit Schwert, Machete und Brechstange mit sich.

Der Mann wurde zunächst zur Polizeiwache nach Gütersloh gebracht.

Du das Ordnungsamt der Stadt Gütersloh wurde er im Anschluss in ein psychiatrisches Krankenhaus in Gütersloh eingewiesen.

Die polizeilichen Ermittlungen dauern an.

OTS: Polizei Gütersloh newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/23127 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_23127.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Gütersloh Pressestelle Polizei Gütersloh Telefon: 05241 869 0 E-Mail: pressestelle.guetersloh@polizei.nrw.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!