Polizei, Kriminalität

Polizei Gütersloh / Fußgänger durch Autofahrer erfasst - ...

12.02.2018 - 18:01:25

Polizei Gütersloh / Fußgänger durch Autofahrer erfasst - .... Fußgänger durch Autofahrer erfasst - tödlicher Verkehrsunfall

Gütersloh - Rheda-Wiedenbrück (FK) - Am Montagmittag (12.12., 12.11 Uhr) ist es auf der Herzebrocker Straße zu einem Verkehrsunfall gekommen, bei dem ein 62-jähriger Rheda-Wiedenbrücker tödliche Verletzungen erlitt. Ein 76-jähriger VW-Fahrer befuhr die Herzebrocker Straße in Fahrtrichtung Bosfelder Weg. Aus bislang unbekannter Ursache kam der Autofahrer von der Fahrbahn ab und fuhr nach rechts auf den Gehweg. Hier kollidierte er mit dem 62-jährigen Fußgänger. Dieser ging die Herzebrocker Straße ebenfalls in Richtung Bosfelder Weg entlang. Der 62-Jährige erlitt tödliche Verletzungen und verstarb noch an der Unfallstelle.

Der Autofahrer verletzte sich durch den Unfall nicht.

Die Herzebrocker Straße wurde für die Dauer der Unfallaufnahme voll gesperrt.

Das Auto des 76-jährigen Mannes wurde sichergestellt.

Der Gesamtsachschaden beläuft sich derzeit auf 6000 Euro.

OTS: Polizei Gütersloh newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/23127 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_23127.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Gütersloh Pressestelle Polizei Gütersloh Telefon: 05241 869 0 E-Mail: pressestelle.guetersloh@polizei.nrw.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!