Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Polizei greift vermisste Jungen auf - Verdacht Autoaufbruch

31.08.2020 - 18:02:42

Kreispolizeibeh?rde Rhein-Kreis Neuss / Polizei greift vermisste ...

Neuss - Am Sonntag (30.08.), gegen 16:45 Uhr, wurde die Polizei zu einer Gefahrenstelle an der Langemarkstra?e gerufen. Dort sollte ein Reifen auf der Fahrbahn liegen. Zudem sollten sich zwei Verd?chtige auf dem Gel?nde der Tankstelle an einem Auto zu schaffen machen. Tats?chlich trafen die Beamten die beschriebenen Personen an. Die Jungen, 13 und 15 Jahre alt, gaben auf Nachfrage zu, einen angeblich unverschlossen Pkw ge?ffnet und ein Radkreuz daraus entwendet zu haben. Doch damit nicht genug. Sp?ter stellte sich heraus, dass die Jugendlichen, die sich ?brigens ohne das Wissen von Erziehungsbevollm?chtigten dort aufhielten und zu dem Zeitpunkt als vermisst galten, auch den vormals gemeldeten Reifen auf die Stra?e geworfen hatten.

Dass es sich hierbei nicht nur um groben Unfug handelt, beweisen die Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts des besonders schweren Diebstahls und des gef?hrlichen Eingriffs in den Stra?enverkehr.

R?ckfragen von Pressevertretern bitte an:

Der Landrat des Rhein-Kreises Neuss als Kreispolizeibeh?rde -Pressestelle- J?licher Landstra?e 178 41464 Neuss Telefon: 02131/300-14000 ???????? 02131/300-14011 ???????? 02131/300-14013 ???????? 02131/300-14014 Telefax: 02131/300-14009 Mail:? ? pressestelle.neuss@polizei.nrw.de Web: https://rhein-kreis-neuss.polizei.nrw

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/65851/4693680 Kreispolizeibeh?rde Rhein-Kreis Neuss

@ presseportal.de