Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Obs, Polizei

Polizei Gelsenkirchen / Öffentlichkeitsfahndung wegen des ...

08.01.2020 - 11:21:29

Polizei Gelsenkirchen / Öffentlichkeitsfahndung wegen des .... Öffentlichkeitsfahndung wegen des Verdachts der räuberischen Erpressung

Gelsenkirchen - Bereits am Freitag, 22. November 2019, gegen 17.30 Uhr, betrat ein bislang unbekannter Täter ein Juweliergeschäft in Gelsenkirchen-Buer. Der Mann täuschte einer Angestellten des Geschäftes vor, sich für eine bestimmt Armbanduhr zu interessieren. Als dem Täter die Uhren vorgelegt wurden, holte er plötzlich eine Pistole hervor, bedrohte die Angestellte und forderte sie auf, ihm sämtliche Uhren auszuhändigen. Die Angestellte redete auf den unbekannten Mann ein. Daraufhin flüchtete er ohne Beute in unbekannte Richtung. Hierzu siehe auch unsere Pressemeldung vom 25.11.2019, 15.09 Uhr unter folgendem Link: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/51056/4449997. Videoüberwachungskameras filmten den Täter. Das Amtsgericht Essen hat die Bilder nun zur Veröffentlichung freigegeben, da sonstige Ermittlungsansätze ausgeschöpft sind. Die Polizei sucht Zeugen, die Angaben zu der hier abgebildeten Person und/oder deren Aufenthaltsort machen können. Sachdienliche Hinweise bitte unter den Rufnummern 0209/365-8110 (KK21) oder- 8240 (Kriminalwache).

Rückfragen bitte an:

Polizei Gelsenkirchen Yvonne Shirazi Adl Telefon: 0209/365-2014 E-Mail: Yvonne.ShiraziAdl@polizei.nrw.de https://gelsenkirchen.polizei.nrw

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/51056/4486128 Polizei Gelsenkirchen

@ presseportal.de